Allgemeine Informationen

Das Kontorhaus Keitum ist ein Suiten-Hotel garni ohne Nachtportierservice. Der Hotelempfang ist Montag bis Samstag von 10 bis 18 Uhr und Sonntag von 10 bis 14 Uhr besetzt.

Das Kontorhaus Keitum ist ein Nichtraucherhaus. Das Rauchverbot gilt für alle Räume und erstreckt sich auch auf das Rauchen am geöffneten Fenster. Die Unterbringung von Haustieren ist leider nicht möglich.
Die Bezahlung im Haus kann in bar oder mit EC-, Visa- und Mastercard erfolgen.

Die Unterkunft steht dem Gast bei Anreise ab 16 Uhr und bei Abreise bis 11 Uhr zur Verfügung – Abweichungen nach Vereinbarung. Sofern Sie nicht mit einem eigenen Auto anreisen, lassen wir Sie gerne vom Bahnhof oder Flughafen Keitum/Westerland abholen.

AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen

Preise. Unsere Preise verstehen sich inklusive der jeweils aktuell geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer und beziehen sich auf eine Übernachtung mit Frühstück sowie eine Belegung mit bis zu zwei Personen in den Suiten und einer Person im Alkovenzimmer. Die ortsübliche Kurtaxe ist nicht im Preis enthalten.
Inklusivleistungen sind bei Nicht-Inanspruchnahme nicht erstattungsfähig.

Gastaufnahmevertrag. Zwischen Gast und Hotelier kommt ein Gastaufnahmevertrag zustande, sobald Zimmer, Suiten oder sonstige Leistungen für einen definierten Zeitraum bestellt und zugesagt oder, falls eine Zusage aus Zeitgründen nicht mehr möglich war, bereitgestellt worden sind. Die Vertragspartner verpflichten sich zur Einhaltung und Erfüllung des Vertrages, gleichgültig, auf welche Dauer der Vertrag abgeschlossen ist.

Der Hotelier verpflichtet sich dem Gast Schadenersatz zu leisten, wenn die Suite oder das Zimmer für die vereinbarte Zeit nicht bereitgestellt werden kann und ein gleichwertiger Ersatz nicht zur Verfügung steht.

Nimmt der Gast seine Buchung nicht in Anspruch, verpflichtet er sich zur anteiligen Zahlung des Buchungspreises. Kann der Gast, auch aus persönlich bedingten Gründen nicht anreisen (z.B. wegen Erkrankung, Verhinderung aus beruflichen oder familiären Gründen), erfolgt keine Befreiung von der Entrichtung des Buchungspreises. Dies gilt auch bei verspäteter Anreise bzw. vorzeitiger Abreise.

Sollte eine Weitervermietung der angemieteten Suite / Zimmer nicht möglich sein, so gilt folgende Berechnungsgrundlage zur Rechnungsstellung der Stornorechnung:
Bei einer frühzeitigen Stornierung entstehen dem Gast keine Kosten.
Bei Stornierung bis 8 Wochen (56-29 Tage) vor Anreise: 40% des Buchungswertes.
Bei Stornierung bis 4 Wochen (28-15 Tage) vor Anreise: 65% des Buchungswertes.
Bei Stornierung bis 2 Wochen (0-14 Tage) vor Anreise: 90% des Buchungswertes.

Um Ihnen unangenehme Stornokosten bei einem Nichtantritt der Reise zu ersparen, empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.